FOTOGALERIE

ACKERMANN UND DER TOD die Vernissage der Ausstellung am 4. Mai 2022 im Foyer des Archäologischen Museum in Frankfurt am Main. Nach der Begrüßung durch den Direktor Dr. Wolfgang Davidn, erfolgte eine Vorstellung der Ackermann Gemeinde von den Vorsitzenden Peter Hoffmann. Es folgte ein Grußwort der hessischen Regierung von der Beauftragten Frau Ziegler-Raschdorf. Der Kurator der Ausstellung und Vorsitzender des Fördervereins der Stadt Saaz|Žatec Otokar Löbl führte die Besucher in das Thema ein und berichtete über die Entstehung der Ausstellung

ORÁČ A SMRT – vernisáž výstavy 4. května 2022 ve foyer Archeologického muzea ve Frankfurtu nad Mohanem. Po přivítání ředitelem Dr. Wolfgangem Davidnem představil Peter Hoffmann spolek  Ackermann. Následoval pozdrav hesenské vlády od komisařky paní Ziegler-Raschdorfové. Otokar Löbl, kurátor výstavy a předseda Nadačního spolku Saaz |Žatec, uvedl návštěvníky do tématu a informoval o vzniku výstavy.

Impressionen der Vernissage 

ZWEITE VERNISSAGE IN FRANKFURT

Am 8. Juni 2022 stellten wir unsere Ausstellung mit eine Vernissage in der Kapelle im Hause der Volksarbeit feierlich vor. Das die hier im diesen Hause anwesende Ackermann-Gemeinde lud ihre Mitglieder ein, die auch zahlriech erschienen. Nach der Vorstellung der Ausstellung von den Kurator Otokar Löbl, begrüßte der Vorsitzende Peter Hoffman die Gäste. Anschließend fanden interessante Gespräche über die Ausstellung bei einen Gläschen Wein

Impressionen der Vernissage